Wer keinen Wunsch hat ist dem Glück bereits ziemlich nahe.
Rabindranath Tagore